Wanderungen & Veranstaltungen 2017

 

 

Januar

 

22.01.2017 Tageswanderung : „Waldgaststätte Heimatsgrund“
Wir wandern vom Frankenstein zur Gaststätte und wieder zurück.
ca. 14 km, verantwortliche Wanderpaten : Ute & Peter

 

Februar

 

04.02.2017 Mitgliederversammlung der „Wanderfreunde um die Krayenburg“
Die Wanderfreunde nehmen sich Zeit ihre Touren im Bild zu betrachten. Auf Großbildleinwand können wir noch einmal die Höhepunkte erleben. Sogar ein spektakulärer Film eines Wanderfreundes erlebt seine Premiere. Erstmals nutzen wir keine Gaststätte.
Jeder Wanderfreund bringt für das Buffet eigene Getränke & Speisen mit.
verantwortliche Wanderpaten : Geli & Manfred

 

19.02.2017 Tageswanderung „Waldgaststätte Hundskopf“
Von Tiefenort geht es nach Kaiseroda und weiter, an der „Blauen Grotte“ entlang, zur Gaststätte.
Die Bad Salzunger kommen extra.
ca. 14 km, verantwortliche Wanderpaten : Heidi & Manfred

 

 

März

 

26.03.2017 Tageswanderung : „3 Gleichen - Wanderung“
Im Frühjahr sind die Frühblüher eine große Besonderheit.

ca. 12 km, verantwortliche Wanderpaten : Brigitte & Paule

 

 

April

 

14. - 16.04.2017 Osterwanderung : „Vulkanwanderung Vogelberg“
Unsere traditionelle Osterwanderung führt uns nach Hessen.

 

 

Wir werden die ersten 3 Etappen des Wanderweges erkunden.
verantwortliche Wanderfreunde : Jana Möhrke

 

Mai

 

25. - 28.05.2017 Himmelfahrtswanderung : „Naturpark - Altmühltal“
Auch die traditionelle Wanderung führt uns in ein wunderschönes Wandergebiet.
verantwortliche Wanderpaten : Renate & Wilfried

 

 

 

Juni

 

04.06.2017 Pfingstfeiertag auf der Krayenburg
Jedes Jahr, zum Pfingstsonntag, treffen sich die Wanderfreunde auf der Krayenburg zum „Pfingstfest“. Als Mitgestalter des Heimatfestes beteiligen wir uns an der Versorgung des Gäste. Ein buntes Kuchenbuffet für Wanderer und Gäste trägt zum Miteinander bei. (Ev. 1 Kuchen pro Wanderfamilie, wenn möglich)
verantwortlich : Geli & Manfred

 

 

25.06.2017 Tageswanderung : „Hochrhöner - Extratour Hüttentour“
Diese Extratour verbindet mehrere Hütten und verbindet die Bewegung mit Verpflegung.
ca. 16 km, verantwortliche Wanderpaten : Renate & Ingo

 

 

Juli

 

22.07.2017 Tageswanderung „Unser Gläserberg - Dermbacher Hütte“
Wir starten wieder von Tiefenort und wandern über Stadtlengsfeld zum Gipfel. Traditionell teilen wir auf dem Berg unser Proviant. Übernachtet wird auf dem Boden. Nach dem gemeinsamen Frühstück und dem Saubermachen geht es mit Transfer nach Tiefenort zurück.
ca. 16 km, verantwortliche Wanderfreunde : Beate & Walter

 

 

August

 

20.08.2017 Tageswanderung „Hörselberg“
Wir reisen mit dem Sonderbus bis zum kleinen Hörselberg.
Dann steigen wir auf und folgen dem Kammweg zum Großen Hörselberg.
ca. 14 km , verantwortliche Wanderpaten : Monika & Bernd

 

 

September

 

16.09.2017 Tageswanderung - „Nachtwanderung“
Die Wanderfreunde treffen sich an vereinbarter Stelle. Ungewöhnlich ist die Startzeit. Es ist bereits dunkel und wird Nacht. Nur mit Taschen- oder Stirnlampen ausgerüstet geht es in die Natur. Am Zielort gibt es ein paar Doppelstock Betten und nach dem Frühstück werden die Wanderer an den Start zurück gefahren.
Es wird ein Abenteuer.
ca. 8 km , verantwortliche Wanderfreunde : Geli & Manfred

 

Oktober

 

01. - 03.10.2017 Mehrtageswanderung - „Werra-Burgen-Steig-Hessen“
Beeindruckt vom Thüringer Wanderweg wollen wir nun auch die Etappen in Angriff nehmen, die wir noch nicht kennen. Wir starten an der Tannenburg.
verantwortliche Wanderpaten : Margit & Günther

 

 

November

 

05.11.2017 Tageswanderung - „Stollen - Wanderung“
Unsere Wanderung ist nicht dem „Christstollen“ gewidmet. Es geht um die ehemaligen Bergwerksstollen des Flußspates. Wir starten die Wanderung in Steinbach und laufen über den „Krätzersrasen“ auf die „Hohe Klinge“. Nach der Einkehr geht es wieder nach Steinbach zurück.
Als Besonderheit ist hier der steilste Bergfriedhof Deutschlands zu finden.
ca. 13 km, verantwortliche Wanderfreunde: Marli & Kurt

 

 

Dezember

 

03.12.2017 Tageswanderung „Turmuhren-Museum-Amönenhof“
Wir starten in Kaltennordheim und folgen dem Hauptwanderweg.(HWO II)
Das Ziel ist der Gasthof. Verbunden mit einer kleinen Weihnachtsfeier schließen wir das Wanderjahr 2017 ab. Danach geht es auf gleichem Weg wieder zurück. Der Sonderbus bringt uns wieder nach Hause.
ca. 16 km, verantwortliche Wanderfreunde : Petra & Horst

 

 

 

 

 

Liebe Wanderfreunde,
je langfristiger wir unsere Wandertouren planen können um so mehr können wir Sonderangebote ausnutzen oder "Frühbucher Rabatte" abringen.
Deshalb nun der erste Entwurf mit der Planung.
Wie immer bitte ich euch um Rückmeldung über eine eventuelle Teilnahme oder zusätzliche Wandervorschläge bzw Bestätigung der "Wanderpaten".

 

Tel. 03695-824557 oder 03695-628146

Fax: 03695-852381

Mail: m.krause@m-krause.lvm.de